Sachname

Uhrmacher

Zeit

Befand

Katalog Nr.

 Kutschenuhr mit Schutzgehäuse

  Joseph Spiegel

 um 1740

 Raum

  127

Kutschenuhr mit Schutzgehäuse

Kupfernes Schutzgehäuse mit schwarzem Chagrinleder, mit silbernen Ziernägeln besetzt. Silbergehääuse mit eingesägten Schallritzen und gravierter Mittelrosette. Hohes Werk mit halbrunden Pfeilern, die belegt sind mit gesägten und gravierten Silberplättchen; Emailzifferblatt und silberne Weckerscheibe. Federhäuser und oberer Platinenrand fein graviert. Kloben mit grinsendem Männerkopf, Mittelrosette und symmetrisch gearbeitetem verschlungenem Rankenwerk mit Fabeltierköpfen.

Literatur:
Katalog Chef d'oeuvres du Musée de l'horlogerie de Genève, Japon 1978, Tokyo, Nagoya, Hiroshima.