Sachname

Uhrmacher

Zeit

Befand

Katalog Nr.

 Sechseckige Tischuhr

  Benedikt Fürstenfelder

 um 1725

 Raum

  41

Sechseckige Tischuhr

*Schlagwerk: Schlüssel von der Werkrückseite her.*; Sechs gedrückte Kugelfüße, verglaste Gehäuseseite und sechseckiges Zifferblatt in entsprechendem vorkragendem Rahmen, Blattranken graviert, Champlevé-Zifferblatt. Kloben mit puttenartigem Kopf, Mittelrosette, Arkanthusblattwerk und Fabelwesen.