Sachname

Uhrmacher

Zeit

Befand

Katalog Nr.

 Telleruhr

  Benedikt Fürstenfelder

 Anfang 18. Jahrhundert

 Raum

  39

Telleruhr

Ovales Zifferblatt mit von Perlstab gesäumt, eingelegtem Ziffernring, Voderpendel mit Linse und Aufhängering. Stunden- und Minutenzeiger filigran ausgesägt. Das Zifferblatt ist getrieben mit feinen gegenläufig geschwungenen Akanthusranken, seitlich Fruchtgebinden, und im Mittel´feld mit Bandwerk und Rosetten. Rückseite des Zifferblattes ist mit zwei Lorbeerzweigen bemalt.

Literatur:
Klaus Maurice, Die deutsche Räderuhr, Band II, Nr. 754, München 1976.