Sachname

Uhrmacher

Zeit

Befand

Katalog Nr.

 Kutschenuhr

  Sebastian Bauman

 um 1770

 Raum 12

  16

Kutschenuhr

Aufzug mit Schlüssel von der Werkrückseite. Regulierung mit Regulierzeiger auf der Rückplatine.Das getriebene Silbergehäuse stellt innerhalb einer Architekturkulisse, von C-Bögen umrahmt,Fortuna mit Füllhorn, Athena, gerüstet und Merkur mit Flügelkappe und Flügelschuhen sowie demMerkurstab dar. Im Vordergrund ein spielender Knabe vor einem See mit Segelschiff.Spindelbrücke mit dichtem Akanthusblattwerk. Die Uhr ist laut Überlieferung der Familie Byszewski,eine Gabe des Königs Stanislaus August Poniatowski für seinen Adjudanten, den General ArnoldAnastazy Byszewski. 1960 von Roman Byszewski aus Krakau gekauft.

Literatur:
Jerzy Szablowski, Kunstschätze des Königsschlosses Wawel, Krakau 1992.