Sachname

Uhrmacher

Zeit

Befand

Katalog Nr.

 Taschenuhr mit Übergehäuse

  Franz Heckel

 1730-1740

 Raum

  72

Taschenuhr mit Übergehäuse

Übergehäuse Silber, mit getriebener, gravierter, gepunzter Darstellung des am Boden sitzenden, an einem Warenballen angelehnten Merkur mit Flügelkappe und von zwei Schlangen umwundenem Stab. Auf gewölbten Deckel einer Geldkasette krähender Hahn soweit seitlich Faß und Warenballen. Im Hinergrund das Meer und ein Zweimaster-Segelschiff. Die Szene ist eingefaßt von Rocaillebögen und durchbrochenen Ranken. Taschenuhr mit Champlevé-Zifferblatt und durchbrochen gearbeitetem, getriebenem und graviertem Silbergehäuse, zum glatten Boden hin mit gegenläufigen C-Gogen verziert. Silberne Spindelbrücke mit Mittelrosette und Ranken.

Literatur:
G. H. Baillie 1947, S. 148